Chef zahlt Bußgeld für Mitarbeiter

Jeder Verkehrsteilnehmer ist für sein Verhalten im Straßenverkehr selbst verantwortlich. Während dienstlicher Fahrten von Mitarbeitern begangene verkehrsrechtliche Verstöße, zumeist geht es um die Missachtung der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten oder Weiterlesen »

Immobilienkauf – Selbstnutzung und Altersvorsorge

Wer sich in Deutschland ernsthaft mit seiner Absicherung im Alter auseinandersetzt, wird das Thema der eigenen Immobilie dabei nicht vernachlässigen können. Die eigenen vier Wände sind für die meisten die optimale private Altersvorsorge Weiterlesen »

LED – innovatives Licht der nächsten Generation

Nach und nach wird die herkömmliche Glühlampe aus deutschen Haushalten verschwinden und durch energiesparende Beleuchtung ersetzt werden. In vielen Anwendungsbereichen, insbesondere in der Wohnraumbeleuchtung bietet die LED-Technik gegenüber der Beleuchtung mittels gewöhnlicher Glühlampen oder auch Energiesparlampen heute wesentliche Vorteile. Weiterlesen »

Elektromobilität – mit sauberen Strom in die Zukunft

Nach einer Umfrage des ADAC stehen etwa 90 Prozent der Autofahrer in Deutschland den auf Strom basierenden Antriebstechniken positiv gegenüber und 74 Prozent sind bereit, sich ein Elektroauto unter der Voraussetzung zu kaufen, dass sich die Elektromobilität im Vergleich zur konventionellen Antriebstechnologie nicht wesentlich verteuert.

Auch im Hinblick auf den bei konventioneller Technik gewohnten Komfort, wie Dauer der Fahrzeugbetankung, Reichweite und Platzangebot sollte es nicht zu Einschränkungen kommen.

Die Vorteile der Elektromobilität sind in verschiedenen Bereichen zu sehen:  Weiterlesen »

Autogas – Umrüsten auf LPG lohnt sich für Vielfahrer

Grundsätzlich gibt es zwei unterschiedliche Arten von mit Gas betriebenen Fahrzeugen. Bei den einen handelt es sich um mit Erdgas (Methan) betriebene und bei den anderen mit Flüssiggas, Low Pressure Gas (LPG) betriebene Fahrzeuge. Beim Autogas handelt es sich um Flüssiggas (LPG), hauptsächlich bestehend aus Propan und Butan. Im Gegensatz zum Erdgas kann Autogas schon unter relativ geringem Druck von etwa fünf bis acht bar verflüssigt gelagert werden.

Welche Fahrzeuge können auf Autogas (LPG) umgerüstet werden?

Weiterlesen »

Scheinselbständigkeit

Tritt eine erwerbstätige Person als selbständiger Unternehmer auf, obwohl sie von der Art der Tätigkeit her zu den abhängig Beschäftigten (Arbeitnehmer) zählt, liegt eine Scheinselbständigkeit vor.

Um zu vermeiden, dass die Tätigkeit des Unternehmers sozialversicherungsrechtlich als Scheinselbständigkeit beurteilt wird, muss er gegenüber seinem Auftraggeber tatsächlich eine selbständige Tätigkeit ausüben, die insbesondere durch:

  • keine Weisungsgebundenheit gegenüber dem Auftraggeber
  • keine Eingliederung in die Arbeitsorganisation des Auftraggebers

gekennzeichnet ist. Weiterlesen »

Minderjährige als Unternehmer – geht das ?

Jugendliche, die das achtzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben sind minderjährig und somit nur beschränkt geschäftsfähig. Das bedeutet, sie bedürfen für die Abgabe von wirksamen Willenserklärungen der Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters. Ist es Minderjährigen möglich ein Gewerbe anzumelden und ein Unternehmen zu betreiben?

Die Fragestellung bezieht sich oft auf nachhaltige und auf Gewinnerzielung ausgerichtete Tätigkeiten im Bereich Internet, wie die Erzielung von Werbeeinnahmen durch die Vermarktung selbsterstellter Webseiten oder Webkatalog und Online-Shop. Auch das nachhaltige Verkaufen von Ware im Internetauktionshaus ebay kann gewerblich sein. Weiterlesen »

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Vorsorgeverfügungen werden von Menschen verfasst, die sich zurecht Gedanken über eine mögliche zukünftige Lebensphase machen, in der sie aufgrund einer schweren Erkrankung oder in Folge eines plötzlichen Unfallgeschehens nicht mehr dazu in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln und Entscheidungen uneingeschränkt selbst treffen zu können.

Die umfangreichen Möglichkeiten der modernen Medizin, sowie die unterschiedlichen Werteorientierungen aller beteiligten Menschen, lassen es notwendig erscheinen, das Recht auf Menschenwürde, das allgemeine Persönlichkeitsrecht Weiterlesen »

Photovoltaikanlage ist ein eigenständiger Gewerbebetrieb

Viele Unternehmen in Deutschland nutzen auf ihrem Betriebsgelände die Dachflächen ihrer betrieblichen Gebäude zum Betrieb von Photovoltaikanlagen. Das ertragsteuerliche Ergebnis aus dem Betrieb von Photovoltaikanlagen unterliegt unter anderem auch der Gewerbesteuer.

Diesbezüglich hat das Finanzgericht Schleswig-Holstein mit dem Urteil vom 22.09.2010 – 2 K 282/07 entschieden, dass der Betrieb einer Photovoltaikanlage auf dem Betriebsgelände eines Einzelunternehmens aufgrund der Ungleichartigkeit der Tätigkeit und des Fehlens der wirtschaftlichen und organisatorischen Verpflechtung als ein eigenständiger Gewerbebetrieb gilt. Weiterlesen »

Ältere Beiträge «