Kategorienarchiv: Energie und Umwelt

LED – innovatives Licht der nächsten Generation

ID-10043222

Nach und nach wird die herkömmliche Glühlampe aus deutschen Haushalten verschwinden und durch energiesparende Beleuchtung ersetzt werden. In vielen Anwendungsbereichen, insbesondere in der Wohnraumbeleuchtung bietet die LED-Technik gegenüber der Beleuchtung mittels gewöhnlicher Glühlampen oder auch Energiesparlampen heute wesentliche Vorteile.

Elektromobilität – mit sauberen Strom in die Zukunft

ID-10088709

Nach einer Umfrage des ADAC stehen etwa 90 Prozent der Autofahrer in Deutschland den auf Strom basierenden Antriebstechniken positiv gegenüber und 74 Prozent sind bereit, sich ein Elektroauto unter der Voraussetzung zu kaufen, dass sich die Elektromobilität im Vergleich zur konventionellen Antriebstechnologie nicht wesentlich verteuert. Auch im Hinblick auf den bei konventioneller Technik gewohnten Komfort, …

Weiterlesen »

Autogas – Umrüsten auf LPG lohnt sich für Vielfahrer

ID-10012073

Grundsätzlich gibt es zwei unterschiedliche Arten von mit Gas betriebenen Fahrzeugen. Bei den einen handelt es sich um mit Erdgas (Methan) betriebene und bei den anderen mit Flüssiggas, Low Pressure Gas (LPG) betriebene Fahrzeuge. Beim Autogas handelt es sich um Flüssiggas (LPG), hauptsächlich bestehend aus Propan und Butan. Im Gegensatz zum Erdgas kann Autogas schon …

Weiterlesen »

Photovoltaikanlage ist ein eigenständiger Gewerbebetrieb

ID-10058134

Viele Unternehmen in Deutschland nutzen auf ihrem Betriebsgelände die Dachflächen ihrer betrieblichen Gebäude zum Betrieb von Photovoltaikanlagen. Das ertragsteuerliche Ergebnis aus dem Betrieb von Photovoltaikanlagen unterliegt unter anderem auch der Gewerbesteuer. Diesbezüglich hat das Finanzgericht Schleswig-Holstein mit dem Urteil vom 22.09.2010 – 2 K 282/07 entschieden, dass der Betrieb einer Photovoltaikanlage auf dem Betriebsgelände eines Einzelunternehmens aufgrund …

Weiterlesen »

Ihre Photovoltaikanlage kann zur Steuerfalle werden

ID-10039788

Photovoltaikanlagenbetreiber sind steuerrechtlich als Unternehmer zu betrachten, soweit sie den erzeugten Strom vermarkten. Dies geschieht insbesondere dann, wenn sie die im EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) geregelte Netzeinspeisevergütung erzielen. Betreiber von Photovoltaikanlagen erzielen Einkünfte aus Gewerbebetrieb und werden mit ihrem Gewinn zur Einkommensteuer und zusätzlich zur Gewerbesteuer veranlagt. Probleme entstehen bei vermietenden Mitunternehmerschaften, denn hier kann die Photovoltaikanlage zur …

Weiterlesen »

Elektrofahrräder sind E-Bikes oder Pedelecs

IMG_0058

Die Fahrradbranche präsentiert auf Fachmessen wie der Fahrradmesse EUROBIKE neue Elektro-Fahrräder, die bei den Radfahrern und Radfahrerinnen zunehmend an Beliebtheit gewinnen, wie die steigenden Verkaufszahlen beweisen. E-Bikes werden von einem elektrischen Hilfsmotor angetrieben, der seinen Strom aus einem Akku bezieht und der Fahrer muss beim E-Bike nicht zusätzlich in die Pedale treten um voranzukommen. Weitaus fahrradähnlicher …

Weiterlesen »

Spritspartipps – Trendumkehr zum kleinen Auto

ID-10073222

Nach Angaben des statistischen Bundesamtes verringerte sich der Kraftstoffverbrauch der privaten Haushalte in Deutschland seit dem Jahr 2000 um mehr als 5,6 %. Ein wichtiger Grund dafür ist die stetige Weiterentwicklung der technischen Verbesserungen der Kraftfahrzeuge. Obwohl der Kraftstoffverbrauch insgesamt rückläufig ist, müssen die deutschen Autofahrer beinahe jedes Jahr tiefer in die Tasche greifen und …

Weiterlesen »

Windkraftanlage – Investition in Windenergie

IMG_0068

Die Investition in Windenergieanlagen als langfristig rentable Wertanlage bietet die interessante Möglichkeit für Unternehmen und Privatpersonen umweltbewusst und zukunftsorientiert an der Wertschöpfung im Bereich der Erneuerbaren Energien teilzuhaben. Die Stromgestehungskosten bei einer Windkraftanlage bleiben über die gesamte Betriebsdauer der Anlage hinweg weitestgehend konstant. So sind die Kosten für Betrieb und Wartung kalkulierbar und in Relation …

Weiterlesen »

Windkraft – Windpark – Repowering

ID-1008704

Die Zahl der Windkraftanlagen betreibenden Unternehmen in Deutschland hat sich seit Beginn der neunziger Jahre sehr dynamisch entwickelt. So wurden in den Anfangsjahren der Windenergienutzung vornehmlich einzelne Windräder mit nur geringer Leistung installiert. Die durchschnittliche Leistung der Windräder betrug Anfang der neunziger Jahre  lediglich 300 kW und Mitte der neunziger Jahre 500 kW. Für die …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «