Kategorienarchiv: Wirtschaft Unternehmen Existenzgründung

Scheinselbständigkeit

ID-10063691

Tritt eine erwerbstätige Person als selbständiger Unternehmer auf, obwohl sie von der Art der Tätigkeit her zu den abhängig Beschäftigten (Arbeitnehmer) zählt, liegt eine Scheinselbständigkeit vor. Um zu vermeiden, dass die Tätigkeit des Unternehmers sozialversicherungsrechtlich als Scheinselbständigkeit beurteilt wird, muss er gegenüber seinem Auftraggeber tatsächlich eine selbständige Tätigkeit ausüben, die insbesondere durch: keine Weisungsgebundenheit gegenüber …

Weiterlesen »

Minderjährige als Unternehmer – geht das ?

ID-10033896

Jugendliche, die das achtzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben sind minderjährig und somit nur beschränkt geschäftsfähig. Das bedeutet, sie bedürfen für die Abgabe von wirksamen Willenserklärungen der Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters. Ist es Minderjährigen möglich ein Gewerbe anzumelden und ein Unternehmen zu betreiben? Die Fragestellung bezieht sich oft auf nachhaltige und auf Gewinnerzielung ausgerichtete Tätigkeiten im …

Weiterlesen »

Photovoltaikanlage ist ein eigenständiger Gewerbebetrieb

ID-10058134

Viele Unternehmen in Deutschland nutzen auf ihrem Betriebsgelände die Dachflächen ihrer betrieblichen Gebäude zum Betrieb von Photovoltaikanlagen. Das ertragsteuerliche Ergebnis aus dem Betrieb von Photovoltaikanlagen unterliegt unter anderem auch der Gewerbesteuer. Diesbezüglich hat das Finanzgericht Schleswig-Holstein mit dem Urteil vom 22.09.2010 – 2 K 282/07 entschieden, dass der Betrieb einer Photovoltaikanlage auf dem Betriebsgelände eines Einzelunternehmens aufgrund …

Weiterlesen »

Visitenkarten – Tipps zum optimalen Design

ID-10087538

Das Verwenden von Visitenkarten zu geschäftlichen und inzwischen auch zu vielen privaten Anlässen ist eine adäquate Möglichkeit sich gut organisiert zu präsentieren und einen positiven bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Visitenkarten sollten professionell gestaltet sein. Da die Visitenkarte oftmals eine Eintrittskarte zur nachhaltigen Kommunikation mit potentiellen Kunden oder zukünftigen Geschäftspartnern ist, gilt ein für die Firmenpräsentation optimales …

Weiterlesen »

Jobs – passende Mitarbeiter finden

ID-10070186

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens ist insbesondere durch die passende Mitarbeiterstruktur in sämtlichen Unternehmensbereichen, durch die Motivation zur Leistungs- und zugleich Teambereitschaft aller Mitarbeiter gekennzeichnet. Ein qualifizierter teamfähiger Mitarbeiter wird sich nur dann dauerhaft an sein Unternehmen binden wollen, wenn er motiviert ist und er dem von seinem Unternehmen gestellten Anforderungsprofil gerecht werden kann. Daher …

Weiterlesen »

Minijob – Haushaltshilfe hilft auch beim Steuern sparen

ID-10084722

Lassen Sie sich im Privathaushalt beim Putzen, Wäsche waschen und Bügeln, Einkaufen, Kochen und Abwaschen, im Garten beim Rasen mähen und ähnlichen haushaltsnahen Dienstleistungen, die normalerweise Familienmitglieder ausführen, von einer Haushaltshilfe gegen Entgelt unterstützen, so müssen Sie als Arbeitgeber im Privathaushalt diesen Minijob bei der Minijobzentrale anmelden. 450-Euro-Minijobs im Privathaushalt sind eine besondere Form der …

Weiterlesen »

Franchise – ein Weg in die Unternehmensgründung

ID-10088865

Das Franchising wird als die Überlassung eines Geschäftskonzepts zur Nutzung durch den Franchisenehmer gegen Gebühr bezeichnet und ist hauptsächlich im Einzelhandel und Dienstleistungssektor verbreitet. Franchisegeber und Franchisenehmer vereinbaren als jeweils rechtlich selbständige Unternehmen eine vertraglich auf Dauer angelegte Kooperation. Der interessierte Existenzgründer sollte über genügend kaufmännisches Wissen verfügen und in das Franchisekonzept passen. Der Franchisegeber unterstützt …

Weiterlesen »

Betriebsunterbrechungsversicherung im Krankheitsfall

ID-10020280

Die Betriebsunterbrechungsversicherung oder Betriebsausfallversicherung bzw. Praxisausfallversicherung wird besonders von Einzelunternehmern und Freiberuflern abgeschlossen um im Krankheitsfall des Betriebs- oder Praxisinhabers den Fortbestand des Unternehmens zu sichern. Eine eventuell schon bestehende Krankentagegeldversicherung wird in der Regel im Krankheitsfall allein nicht ausreichen um den Fortbestand des Unternehmens zu sichern, da hier lediglich das Nettoeinkommen des Unternehmers abgesichert wird, nicht jedoch …

Weiterlesen »

Existenzgründung als zweites Standbein

ID-10089401

Unternehmensgründungen in Deutschland werden von kleinen und kleinsten Gründungsprojekten dominiert. Drei von vier Existenzgründer haben anfänglich keine Mitarbeiter und mehr als acht von zehn Gründungen werden im Dienstleistungssektor vollzogen. Als Kleingründung bezeichnet man in der EU eine Existenzgründung, deren Startkapital 25.000 Euro nicht übersteigt. Das Unternehmen bietet erfahrungsgemäß nicht nur zu Beginn, sondern dauerhaft nur …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «