«

»

Jobs – passende Mitarbeiter finden

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens ist insbesondere durch die passende Mitarbeiterstruktur in sämtlichen Unternehmensbereichen, durch die Motivation zur Leistungs- und zugleich Teambereitschaft aller Mitarbeiter gekennzeichnet.

Ein qualifizierter teamfähiger Mitarbeiter wird sich nur dann dauerhaft an sein Unternehmen binden wollen, wenn er motiviert ist und er dem von seinem Unternehmen gestellten Anforderungsprofil gerecht werden kann.

Daher ist es das Ziel einer effektiven Personalbeschaffung im Unternehmen passende qualifizierte Mitarbeiter durch die Formulierung eines klaren und eindeutigen Anforderungsprofils zu finden und auszuwählen. 

Nur bei einer funktionierenden Kommunikation zwischen dem Unternehmer bzw. Personalmanager und dem Bewerber über das vom Unternehmen gestellte eindeutig formulierte Anforderungsprofil und dem vom Bewerber an das Unternehmen gestellte Erwartungsprofil ist die Personalauswahl langfristig für beide Seiten erfolgreich.

Verzichtet das Unternehmen bei der Personalsuche aus vermeintlichen Zeit- und Kostengründen auf ein eindeutig formuliertes Anforderungsprofil, wird man feststellen müssen, dass der eingestellte neue Mitarbeiter sich nach kurzer Zeit vom Unternehmen trennen wird, da er doch nicht so gut dazu gepasst hat.

Letztendlich ist für das Unternehmen durch diesen uneffektiven Prozess der Mitarbeiterauswahl ein nicht gewünschter Kostenanstieg und Zeitverlust bei der Mitarbeitersuche verursacht worden.

In der Formulierung des Anforderungsprofils sollte auf die formalen Voraussetzungen, wie dem geforderten Bildungsabschluss des Bewerbers, eingegangen werden. Ferner muss auf die gewünschten Anforderungen an dessen Fachkompetenzen und insbesondere auf folgende gewünschte ausserfachliche Kompetenzen Bezug genommen werden:

  • Leistungsverhalten (Belastbarkeit, Stresstoleranz, Entscheidungsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Lernfähigkeit und Weiterbildungsbereitschaft)
  • Sozialverhalten (Teamfähigkeit, Kommuikationsfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit sowie Integrationsfähigkeit)
  • Kundenorientiertes Verhalten (Kommunikationsfähigkeit, Freundlichkeit, Fähigkeit sich den Kunden zuzuwenden)
  • Führungsverhalten bei leitender Position (Wahrnehmung der leitenden Position, weitergehende Verantwortungsbereitschaft, Motivationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Beurteilungsvermögen bezüglich der Mitarbeiter)

Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, das das Anforderungsprofil an den Bewerber so formuliert wird, wie es für das Unternehmen möglichst genau benötigt wird. Einen überqualifizierten Mitarbeiter auf Dauer zu motivieren kann recht schwierig erscheinen.

Erfolgreiche Wege, den passenden Mitarbeiter für das Unternehmen zu finden sind Stellenanzeigen mit Firmenlogo in Zeitungen und branchenspezifischen Fachzeitschriften, sowie die Nutzung von Online-Stellenbörsen. Geben Sie Ihr Unternehmen nach aussen zu erkennen und nutzen Sie die entsprechende Werbewirkung der Anzeige. Chiffre-Anzeigen sollten nach Möglichkeit vermieden werden, da sie so wirken, als hätte das Unternehmen etwas zu verbergen und für den Bewerber eher abschreckend und nicht informativ sind.